Der Mantel der Freude

Ein Mantel hüllt uns ein. Freude ist die Atmosphäre des Himmels. Wir hüllen uns in die Freude des Himmels ein. Jakobus (Jak. 1,2) fordert uns auf, alles als Freude zu verstehen. Selbst wenn wir uns nicht danach fühlen, aber uns zu Lobpreis und Anbetung entscheiden, verändert das uns und die Atmosphäre um uns herum.

 

Wir bringen ein Lobopfer und für Gott ist es ein Wohlgeruch. Wir können jederzeit unser Klagen gegen die Freude am Herrn austauschen. Und die Freude am Herrn ist unsere Stärke (Neh. 8,10). In seiner Freude sind wir unbesiegbar.

 

-> Wie sieht Dein Mantel der Freude aus? Wie ist er beschaffen? Stell ihn Dir so konkret wie möglich vor. Gibt es Stellen, die Gott ergänzen, reparieren oder austauschen will? Oder bietet er Dir einen neuen Mantel an?

 

-> Welche Auswirkung hat der Mantel auf Dein Leben? Was ist Dein persönliches Lobpreislied an Gott? Gott jubelt über uns und singt: versuche, sein Lied über Dir wahrzunehmen.

 

-> Gibt es falsche Glaubenssätze über Dich oder Deine Umstände, die Gott durch ein Leben der Freude ersetzen will? Welche Lektion will er Dich damit lehren? Gibt es Bereiche, die neu in Gottes Liebe und Freude getaucht werden müssen?

 

Lass Dich von Gottes Freude über Dich anstecken (Zef. 3,17)!

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0